Skip to main content

Sherlock Holmes - Kleider

Bild von stoffe.de

Anlässlich des 150. Geburtstages von Sir Arthur Conan Doyle möchte ich mit zwei Kleidern bei Ihrem Wettbewerb teilnehmen die ich aus Sherlock Holmes Verfilmungen nachgenäht habe.

Sherlock Holmes - Kleider
Sherlock Holmes - Kleider

Für beide Kleider habe ich Schnittmuster aus den 1890er Jahren verwendet.
Das weiße Kleid stammt aus „Ein Skandal in Böhmen“. Es besteht aus weißem Baumwolldamast mit schwarzen Blütenapplikationen und schwarzer Borte. Unter dem Rock trage ich ein ganz kleines Pokissen wie es in den Jahren 1889 und 90 üblich war. Das Oberteil wird mit Haken und Ösenband geschlossen.
Das graue Kostüm ist aus „Der zweite Fleck“ und wurde aus grauem Leinen gefertigt. Der weiße Teil ist keine Bluse sondern ein Einsatz aus Baumwolle mit Lochstickerei. Auf den Kragen sind schwarze Rankenapplikationen genäht und für die Ärmelabschlüsse habe ich die Reste der Borte des Böhmen-Kleides verwenden können.

Sherlock Holmes - Kleider

Verwendete Materialien: Baumwollstoffe, Leinen, Lochstickerei, Applikationen, Borten, Haken und Ösenband, Knöpfe

Dieser Beitrag stammt von Agnes R. Wien.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.7 (7 Bewertungen)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Die beiden Kleider gefallen

5

Die beiden Kleider gefallen mir ebenfalls sehr gut; wirklich schöne Arbeiten!

Absolut begeistert

5

Hallo,

das ist Spitzenarbeit. Es wird mir sicher jetzt schwerfallen, das richtige Outfit für das Krimidinner zu finden. Daher auch von mir die Frage: "Verleih möglich?" Hoffe auf ein Feedback.

Hallo, das sind ja wirklich

Hallo,

das sind ja wirklich tolle Kleider. Gäbe es eventuell die Möglichkeit, diese Kleider für ein Theaterstück über Sherlock Holmes zu leihen? Melden Sie sich doch bitte diesbezüglich einmal bei mir.

Herzlichst,

Peter Wayand

Historische Schnitte gibt es

Historische Schnitte gibt es unter anderem.folgenden Adressen:
http://www.kostuemkram.com (Christine Lorenz)
http://www.nehelenia-patterns.de

Es gibt aber im Internet noch mehr Shops, unter denen auch historische
Schnittmuster verkauft werden.

Das weiße kostüm ist echt

Das weiße kostüm ist echt traumhaft. Wo bekommt man schnittmuster dafür? bin ein großer fan der historischenkleider leider fehlt mir zum erstellen eines eigenen schnittes die erfahrung.

Jetzt sehe ich erst, dass das

Jetzt sehe ich erst, dass das zweite Kleid grau ist. Die Farbe ist mir zuerst wie grün vorgekommen. Auf dem Foto des zweiten Kleides kommen die Farben nicht so gut heraus.

Die Kostüme sind gut

Die Kostüme sind gut gelungen. Mir gefällt besonders das grüne Kostüm.
Das betont die Figur noch besser als das helle Kostüm - sehr schön auf Figur gearbeitet. Aber schön sind beide Kostüme - sehr lobenswerte
Arbeit!