Skip to main content

Der Kreativwettbewerb von stoffe.de

Autor: Fjalladis
Beitragsdatum: 28.02.2014
Kommentare: 0

Gothic Cocktailkleid

Von meinen zahlreichen Gothic-inspirierten Projekten hatte ich noch jede Menge Stoff übrig. Meistens waren es keine großen Stücke, sodass es für ein jeweils eigenständiges Projekt nicht mehr gereicht hätte, aber dafür waren umso mehr verschiedene Stoffarten darunter.

Um damit nicht auf lange Zeit meine Stoffkisten zu füllen, habe ich kurz entschlossen ein Cocktailkleid daraus genäht. Da...

Autor: princessadrelia
Beitragsdatum: 25.02.2014
Kommentare: 1

Hallo Ihr Lieben!

 

Jetzt gabs länger nichts von mir, dafür habe ich jetzt etwas Neues das ich Euch gern zeigen möchte.

Mein Bruder wollte dieses Jahr als verrückter Hutmacher in den Fasching gehen. Das Kostüm hatte ich vor einigen Jahren schon mal genäht, es war also schon fertig vorhanden.

Aber was wäre der...

Autor: Hoppelhase
Beitragsdatum: 24.02.2014
Kommentare: 1

Wohn- oder Badeteppich

aus Fleece-Resten ganz ohne Nähen

Die Idee für so einen Teppich kam mir beim Ansicht einer Antirutschmatte (in Gitterform) und dem Gedanken an meine viele Stoffreste,

die zum Nähen zu klein und zum Wegwerfen viel zu schade sind.


So ein Teppich entsteht ganz...

Autor: Annilein
Beitragsdatum: 11.02.2014
Kommentare: 0

Zum Karnevalsmotto "Mythen und Legenden" sollte es etwas besonderes sein - eine kleine Meerjungfrau! Es gibt nur meiner Meinung nach kein schönes Kostüm und auch kein geeignetes Schnittmuster zu kaufen, was meine Kreativität gefordert hat. Da das Kostüm schon ein paar Jährchen alt ist muss ich dazu sagen, dass ich zu der Zeit noch sehr wenig...

Autor: Runa Rotfuchs
Beitragsdatum: 08.02.2014
Kommentare: 2

Hallo,

irgendwie habe ich den Wettbewerb Nov./Dez. total verpasst - denn eigentlich wollte diese kleine Elch-Dame schon zu Weihnachten mitmachen. Nunja, jetzt stellt sie sich eben zum Jan./Feb.-Wettbewerb vor...

           

Die junge Dame ist aus Baumwollstoffen genäht und mit Watte und Reis ausgestopft. Außerdem sind noch ein...

Autor: Reine de Centfe...
Beitragsdatum: 02.02.2014
Schlagworte: Dupionseide, Rokoko, Stickerei
Kommentare: 0

Hallo ihr Lieben,

 

kurze Tage, an denen es früh dunkel wird - da bleibt viel Zeit zu nähen. Also habe ich mich wieder an ein ewtas aufwendigeres Projekt gemacht. Es handelt sich um eine Robe à la Polonaise aus dunkelblauer Dupionseide mit einem von Hand bestickten Oberteil und den passenden Accessoires.

Passend dazu habe ich einen Hut...

Autor: Melanie1607
Beitragsdatum: 01.02.2014
Schlagworte: zahnfee
Kommentare: 0

               

 

Die " Zahnfee" ein Kuscheliges Kissen das meine kleine gar nicht mehr hergeben will, es dient Nachts als Kopfkissen und wird Tagsüber genuddelt . Gerade wenn ein Milchzahn am Wackeln ist und ein wenig weh tut nimmt meine Tochter ihn zum Trösten.

...

Autor: machermama
Beitragsdatum: 23.01.2014
Schlagworte: Schaf Plüschtier Wolf
Kommentare: 1

Schon lange schwirrte mir der Wunsch durch den Kopf nach einem besonderen Plüschtier.

Nach MEINEM Plüschtier.
Doch auch wenn man denk es gibt nichts, was es mittlerweile nicht als Plüschvariante gibt, so manches gibt es tatsächlich nicht.

Wölfe im Schafspelz gibt es in MASSEN. In unzähligen Ausführungen. Symbolisiert es doch ein fest in der deutschen Sprache verankertes Sprichwort. Doch ich wollte ein Schaf im Wolfspelz...

Autor: sewloli
Beitragsdatum: 17.01.2014
Kommentare: 0

Seit langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir zum Kreativwettbewerb.

Das Kleid ist aus schwarzem Baumwollsamt und Chiffon. Verziert mit Schleifenspitze und Perlen. Es hat einen versteckten Reisverschluss an der Zeite und Gummizug und Schn...

Autor: MadAlice
Beitragsdatum: 13.01.2014
Kommentare: 5

Das ist mein bisher aufwändigstes Kostüm, die Königin Ravenna aus dem Film "Snow White and the Huntsman". Die ganzen Einzelheiten haben mich tatsächlich über ein halbes Jahr beschäftigt.

Das Kleid besteht aus weißem Stretch-Satin und goldenem Stoff der eigentlich für Tischdecken gedacht war :) Die Rockbahnen sind mit goldener Paspel aneinander genäht. Au...

Autor: kreative.stoffe.de
Beitragsdatum: 10.01.2014
Kommentare: 2

Hier die Gewinner des letzten Kreativwettbewerbs:

1. Platz: Märchenkleid Belle von HexeH

 

2. Platz: Unsere...

Autor: Massgebend
Beitragsdatum: 08.01.2014
Kommentare: 0

Meine persönliche Ausgehuniform für Anlässe wie die "Potsdamer Schlössernacht", bestehend aus einer Taftweste mit lila Samtknöpfen (gleicher Samt wie bei der Scheide für den Degen siehe unten), einem Zweispitz, Paradedegen, Jabot, Justaucorps und Kniebundhose (leider nicht mit auf Bild da nachträglich ergänzt)

Der Justacorps wurde aus zweierlei...

Autor: Duchesse
Beitragsdatum: 06.01.2014
Kommentare: 0

Hallo liebes Kreativteam.

Diesmal möchte ich mit meinem Lady Oscar Cosplay beim Kreativ Wettbewerb teilnehmen.
Vorlage war ein Foto aus dem gleichnamigen Anime. Schnitt ist wie immer selbst erstellt. Die Epauletten sind ebenfalls selbst gemacht mit 4 Lagen Fransenborte. Das Cosplay frisst knappe 9m Goldborte und ist innen sowie außen angebracht. Innen ist der lange Teil der Jacke mit einem Pongé Futter gefüttert und eingefasst mit goldenem Jacquard. Ebenso...

Autor: Fjalladis
Beitragsdatum: 30.12.2013
Kommentare: 2

Unsere Reise nach Mittelerde

Anlässlich der Premiere des zweiten Hobbit Filmes haben mein Freund und ich uns zwei passende Kostüme genäht: das Gewand eines Waldläufer und das einer Waldelbin, mit denen wir nun gerne teilnehmen möchten. Hierbei sollen beide zusammen nur einen Beitrag darstellen, aber einzeln funktionieren sie einfach nicht. Es war unser zweites gemeinsames Nähprojekt und zeigt, dass sich auch Männer gerne an...

Autor: Bastelina
Beitragsdatum: 16.12.2013
Schlagworte: Fleece, Sitzkissen, Sitzpuff, Wohnung
Kommentare: 0

Bunter und kuschliger Sitzpouf als Eyecatcher für die Wohnung

Der Sitzpouf wurde aus Fleece-Stoffresten genäht.

Die Gesamtgröße: 25 cm hoch und 35 cm im Durchmesser.

Es wurden viele 5x5 cm große Quadrate zugeschnitten und an den Innenstoff angenäht; gefüllt wurde ebenfalls mit Stoffresten.

...

Autor: Eo
Beitragsdatum: 11.12.2013
Kommentare: 0

Ich wollte wieder einmal ein historisches Kostüm machen und habe mich für ein Civil War Outfit entschieden. Damit möchte ich am Wettbewerb teilnehmen.

 

 

Es besteht aus einem Rock aus Baumwollstoff. Er ist olivgrün und mit kleinen Streublümchen bedruckt. 4 Meter Stoff habe ich hierfür...

Autor: DentelleNoire
Beitragsdatum: 08.12.2013
Kommentare: 0

Hallo ihr Lieben :)

 

Ich möchte mal wieder beim Kreativwettbewerb mitmachen. Heute stelle ich Euch mein neues Kleid vor, das ich für einen Viktorianischen Tee genäht habe. Das Kleid ist aus grünem Taft und hat ein Überkleid aus schwarzer Spitze. Der Schnitt ist authentisch für die Zeit, d.h. es ist eigentlich ein enganliegendes, verstärktes Oberteil, an das ein Rock angenäht wird, darüber wird dann die Spitze drapiert. Das...

Autor: Fotos Chantal
Beitragsdatum: 02.12.2013
Kommentare: 0

 

Alles hat damit angefangen, dass ich mich in den Blouson (129) der Burda 10/2009 verliebt habe. Gerade in der Herbst- / Winterzeit ist gesehen werden ja wichtig, deshalb habe ich ihn in neongelben Fleece nach genäht. Da ich ihn zum reiten nutzen wollte habe ich das Schnittmuster jedoch leicht verändert. Dazu habe ich die Jacke insgesamt verl...

Autor: HexeH
Beitragsdatum: 25.11.2013
Kommentare: 3

Dieses Kleid ist die Reproduktion von dem Ballkleid, welches Belle ("Die Schöne und das Biest") in der TV-Serie "Once Upon A Time trägt.

Ich habe dafür einen gelbgoldenen Brautsatin verwendet. Der Schnitt ist komplett von mir selbst erstellt, da ich leider keinen passenden gefunden habe. Die Stickerei am Oberteil habe ich zum grö...

Autor: Mohmoh
Beitragsdatum: 13.11.2013
Kommentare: 4

Passend zur kommenden Vorweihnachtszeit möchte ich Euch mein neuestes Kostüm vorstellen:

Aschenbrödels Ballkleid aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es...

Autor: kreative.stoffe.de
Beitragsdatum: 13.11.2013
Kommentare: 0

Hier die Gewinner des letzten Kreativwettbewerbs:

1. Platz: Sieben Sündenprojekt - Der Stolz von Jumeria

 

2. Platz:...

Autor: Glücksgrille
Beitragsdatum: 13.11.2013
Kommentare: 1

Als ein Geschenk für ein besonders liebes Kind habe ich analog zu meinem Nickname eine "richtige" Glücksgrille genäht:

Sie besteht aus blauer und lila Baumwolle. Das Gesicht (Augen, Nase, Mund) ist aufgestickt, die Streifen auf dem Bauch der Glücksgrille aufgemalt. Arme und Beine sind aus zu einer Kordel gedrehtem Stopfgarn, die Fühler...

Autor: Fjalladis
Beitragsdatum: 31.10.2013
Kommentare: 0

Kimono Kleid

Dieses Mal möchte ich gerne eines meiner bequemsten Kleider vorstellen, das sozusagen eine Mischung aus Fantasykleidung und gemütlicher Hausmode darstellt.

Inspiriert wurde das Kleid...

Autor: Amapola
Beitragsdatum: 28.10.2013
Kommentare: 0

Heute möchte ich euch mein neues Kostüm vorstellen. Ich habe mich an dem Design rechts orientiert und noch ein paar eigene Details mit eingearbeitet.

Für das Boleroj...

Autor: oekogirl
Beitragsdatum: 26.10.2013
Schlagworte: Kinder, Spiel, Stoffbuch
Kommentare: 2

Ein bunter Spiel- und Lernbuch aus Stoff für die Kleinkinder

 

Das Buch habe ich für meine Tochter gemacht, um die Entwicklung
von Motorik und Feingefühl  zu unterstützen.

Das Buch besteht aus einzelnen Seiten, die dann mit einem Band miteinander gebunden werden.

Ich...