Bikini- Top

Bikini- Top

Das Bikini- Top besteht aus Jerseystoff. Es wandelbar und ist enganliegend am Körper.

In der Mitte innen wurde ein Band angenäht, um daraus ein anderes Top zu zaubern.

Nähanleitung und Schnittmuster findet Ihr unten im Anhang!

 

Materialien:

-1x Vorder- und 1x Rückenteil: 17 cm x 44 cm

-2x Saum oben und unten: 5 cm x 44 cm

-1x Streifen in der Mitte: 25 cm x 1,5 cm

-Top als Vorlage oder mein Schnittmuster verwenden

-Nähmaschine, Overlockmaschine, Stecknadeln, Nähgarn, Schere, Lineal, Maßband und Markierstift

 

 

Hier die passenden Artikel anklicken:

http://www.stoffe.de/81-0365-069_badeanzugstoff-12.html?$category=a3ex6xw5rrl (Alternative)

http://www.stoffe.de/49-53379412_vlieseline-buegeleinlage-h180-2.html?q=B%C3%BCgelvlies

Nähanleitung:

1. Schritt:

-Top als Vorlage oder mein Schnittmuster verwenden, auf Stoff legen, einzeichne und ausschneiden

2. Schritt:

-Vorder- und Rückenteil nehmen und rechts auf rechts legen

-1x senkrecht falten und Seiten oben und unten etwas schräg abschneiden

3. Schritt:

-beide Teile rechts auf rechts legen

-Seitenkanten fixieren und zunähen/ versäubern

4. Schritt:

-4 Streifen für Säume nehmen und auf die Rückseite Bügelvlies bügeln

-Streifen rechts auf rechts legen

-Seitenkanten fixieren und zunähen/ versäubern

5. Schritt:

-Säume rechts auf rechts legen

-Ober-und Unterkante fixieren und zunähen/ versäubern

-kleine Öffnung lassen

6. Schritt:

-durch die Öffnung der Säume Gummiband einfädeln

-Enden zunähen und wieder hineinschieben

-Öffnungen oben und unten der Säume schließen/ zunähen

7. Schritt:

-Streifen nehmen und ausdehnen

8. Schritt:

-Top zur Seitenkante falten und Mittelpunkt mit Stecknadel markieren

-Streifen in die Mitte positionieren und von der Rückseite annähen (siehe Abbildung!)

Schlagworte Nähanleitungen: