Kissen - Kater aus Fleece

Ein kuscheliges Kissen KATER aus Fleece.

Bunt, kuscheligweich und liebenswert.

Du benötigst:

Fleece

Füllwatte

Schere, Garn und Nadel

Hier kommst du direkt zu einigen benötigten Artikeln:

Schritt 1: Stoff zuschneiden

Die Kissenform ist ein Oval.

Das untere Teil aus einem Stück zuschneiden.

Die obere Seite besteht aus mehreren Streifen, sowie dem Gesichtsteil (alle teile nach Augenmaß zuschneiden, je nach gewünschter Größe).

Darüber hinaus:

- 2 x Schwanzteil

- 8 x Pfoten

- 4 x Ohren

- 2 Augen, 1 Nase

Schritt 2: Pfote, Schwanz, Ohren

Die Teile paarweise rechts auf rechts legen, knappkantig steppen und auf rechts wenden.

Die Pfoten und den Schwanz mit Watte füllen.

Schritt 3: Augen, Nase, Fühler

Die Augen und die Nase annähen.

Die Fühler mit Zick-Zack sticken (am besten drunter ein Stück Stickvlies legen, dann dehnt sich der Stoff nicht).

Schritt 4: Obere Seite

Die Streifen für die obere Seite rechts auf rechts legen und miteinander nähen.

Schritt 5: Gesicht annähen

An die Streifen das Gesicht annähen, dabei die Ohren in die Naht einfügen.

Schritt 6: Vorder- und Rückenteil zusammennähen

Lege das Rückenteil mit der rechts Seite zu sich, obendrauf die Pfoten, den Schwanz, obendrauf die Obere Seite mit der linken Seite zu sich.

Steppe drum herum bis auf eine kleine Öffnung.

Schritt 7: mit Watte  füllen

Das Kissen auf rechts wenden und durch die Öffnung mit Watte füllen, danach die Öffnung schließen.

Fertig!

Schlagworte Nähanleitungen: