Kleid mit Loop

Kleid mit Loop

Das Kleid besteht aus Jerseystoff. Es ist figurbetont geschnitten, hat eine Gurtbefestigung an den Seiten.

Der Loop besteht auch aus Jerseystoff und hat eine abnehmbare Schleife an der Seite.

Nähanleitung und Schnittmuster ist im Anhang!

 

Materialien:

-1x Vorder- & Rückenteil: 82 cm x 56 cm

-2x Ärmel: 34 cm x 18 cm

-2x Streifen mit Bügelvlies: 9 cm x 4 cm

-1x Loop: 50 cm x 56 cm

-1x Schleife: 14 cm x 9 cm

- sein eigenes Kleid und Loop als Vorlage oder mein Schnittmuster verwenden

- Nähmaschine, Overlockmaschine, Stecknadeln, Sicherheitsnadel, Nähgarn, Schere, Lineal, Maßband und Markierstift

- Links zu den Stoffen:

http://www.stoffe.de/37-1031-408_interlock-jersey-21.html?$category=ijtdhvmik3j

http://www.stoffe.de/49-53379496_vlieseline-buegeleinlage-h250-2.html?q=B%C3%BCgelvlies

 

 

 

Hier die passenden Artikel anklicken:

Nähanleitung:

1. Schritt:

- Kleid und Loop als Vorlage oder Schnittmuster verwenden, auf Stoff legen, einzeichnen und ausschneiden

2. Schritt:

- Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts legen

- Schulterkanten mit Stecknadeln fixieren und mit Overlockmaschine versäubern

3. Schritt:

- Ärmel auf Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts fixieren und versäubern

4. Schritt:

- beide Teile rechts auf rechts legen

- Seitenkanten mit Stecknadeln fixieren und versäubern

5. Schritt:

- Unterkante, Halsausschnittkante und Ärmelkanten mit Overlockmaschine versäubern

- Kanten 1x nach innen falten und zunähen

6. Schritt:

- beide kleinen Streifen nehmen und auf die Rückseite Bügelvlies bügeln

- falten und zunähen wie in der Abbildung

7. Schritt:

- beide Streifen an die Seiten fixieren und annähen ( dabei die beiden Enden 1x nach innen falten)

- Gurt kann jetzt befestigt werden

8. Schritt: Loop

- Schnittmuster im Anhang entnehmen, auf Stoff legen, einzeichnen und ausschneiden

9. Schritt:

- beide Kanten rechts auf rechts legen

- Seitenkante mit Stecknadeln fixieren und mit Overlockmaschine versäubern

10. Schritt:

- Bügelvlies nehmen und 2 Streifen ausschneiden (Höhe: ca. 2 cm)

- Bügelvlies auf Ober- und Unterkante bügeln und versäubern

- Kanten 1x nach innen falten und zunähen

11. Schritt:

- kleine Streifen für Schleife nehmen und Bügelvlies auf die Rückseite bügeln

- 1x zur schönen Seite falten und Kanten zunähen

- in der Mitte eine kleine Öffnung lassen

- durch die Öffnung wenden und Öffnung zunähen

12. Schritt:

- Schleife in der falten und mit Nadel und Faden zunähen

- Sicherheitsnadel auf die Rückseite der Schleife annähen

 

Schlagworte Nähanleitungen: