Skip to main content

Kleid mit Nadelbiesen

0
Eigene Bewertung: Keine

Kleid mit Nadelbiesen

 

Das Kleid besteht aus Jerseystoff. Es hat am Vorderteil und an den Schultern vorne schmale Nadelbiesen. Unter der Hüfte sind 2 Streifen in leichter Rundung eingearbeitet. Es hat außerdem ein Rundausschnitt und besitzt keine Ärmel.

Die Nähanleitung und Schnittmuster ist unten im Anhang.

Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Nachnähen des Kleides.

 

Hier die passenden Artikel anklicken:

http://www.stoffe.de/37-1031-509_interlock-jersey-27.html?$category=ijtdhvmik3j

http://www.stoffe.de/49-53379412_vlieseline-buegeleinlage-h180-2.html?q=B%C3%BCgelvlies

Materialien:

-Jerseystoff:

1x Vorderteil: 61 cm x 52 cm, 1x Rückenteil: 61 cm x 46 cm

2x Streifen: 56 cm x 13 cm

-Bügelvlies:

2x für Ärmel, 1x für Halsausschnitt und 4x für Streifen: ca. 1,5 cm breite

-sein eigenes Kleid als Vorlage oder mein Schnittmuster verwenden

-Nähmaschine, Overlockmaschine, Nähgarn, Stecknadeln, Nähnadel, Schere, Maßband, Lineal und Markierstift/ Kreide

 

Nähanleitung:

1. Schritt:

-sein eigenes Kleid oder mein Schnittmuster verwenden, auf Stoff legen, einzeichnen und ausschneiden

2. Schritt:

-Nadelbiesen am Vorderteil mittig herstellen, indem man 3 weiße Striche mit Lineal einzeichnet, Falten einarbeitet und zunäht

-Nadelbiesen an den Schultern genau wie oben machen

3. Schritt:

-Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts legen

- Schulterkanten fixieren und zunähen/ versäubern

4. Schritt:

-beide Teile liegen rechts auf rechts

-jetzt Seitenkanten fixieren und zunähen/ versäubern

5. Schritt:

-Halsausschnittkante und Ärmelkanten nehmen und Bügelvliesstreifen bügeln

-Kanten versäubern, 1x nach innen falten und  zunähen

6. Schritt:

-Unterkante mit Bügelvliesstreifen bügeln

-beide Streifen nehmen und Bügelvliesstreifen oben und unten bügeln

7. Schritt:

-beide Streifen rechts auf rechts legen

-Seitenkanten fixieren und zunähen/ versäubern

8. Schritt:

-Streifen auf die Unterkante des Kleides rechts auf rechts fixieren und annähen/ versäubern

9. Schritt:

-zwischen Unterkante und Streifen nochmal zunähen, damit es nicht absteht

10. Schritt:

- am Halsausschnitt mittig mit Nadel und Faden von innen zunähen, siehe Abbildung!

AnhangGröße
Kleid mit Nadelbiesen.pdf813.17 KB
IMG.pdf558.95 KB
IMG_0001.pdf227.1 KB
IMG_0002.pdf217.07 KB
IMG_0003.pdf417.13 KB