Mädchen - Nicki-Kleid

Ein Mädchenkleid aus Nickistoff: hübsch, bequem und praktisch

Du benötigst:

Nickistoff

elastisches Einfassband

Schere, Garn, Nähmaschine

Hier kommst du direkt zu einigen benötigten Artikeln:

Schritt 1: Zuschnitt

Für den Schnitt habe ich ein vorhandenes Kleid benutzt.

Das Kleid / Shirt auf den Stoff legen, umranden, Nahtzugabe berücksichtigen und ausschneiden.

Schritt 2: Schulter- und Seitennähte

Die beiden Teile rechts auf rechts aufeinander legen und die Schulternähte sowie Seitennähte schließen.

Schritt 3: Ärmellöcher

Zum Einfassen von Ärmellöchern habe ich elastisches Einfassband benutzt.

Einfach das Band benötigter Länge (1-2 cm kürzer als Ärmelloch) zu einem Ring nähen und damit das Ärmelloch einfassen.

Schritt 4: Rollkragen

Für den Rollkragen einfach den Stoffstreifen zuschneiden (Länge = Halsausschnittlänge+ Nahtzugabe; Breite 2x gewünschte Breite + Nahtzugabe).

Den Streifen zu einem Ring zunähen.

Links auf links falten und an den Halsausschnitt annähen.

Schritt 5: Saum machen

Unten am Kleid einen Saum machen, die Stoffkante einmal nach innen umschlagen und mit Zick-Zack- Stich (besser Zwillingsnadel) nähen.

Fertig!

Schlagworte Nähanleitungen: