Skip to main content

Nähanleitung Adventskalender

Bild von stoffe.de
3
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (13 Bewertungen)

Nähanleitung Adventskalender

» Hier finden Sie diese Nähanleitung als PDF-Dokument

Material

  • verschiedene Stoffreste (Größe min. 40cm x 14cm) für die Taschen, 24 Stück
  • verschiedene Stoffreste (Größe min.34cm x 14cm) für die Aufhängung, 4 Stück
  • Filzstoff für die Nummern und Motive (optional)
  • verschiedene Knöpfe (optional)
  • Bänder oder Borte, Zackenlitze usw. (optional)

 

Nähanleitung

Aus den Stoffresten 24 Rechtecke von 40 cm x 14 cm und 4 Rechtecke 34 cm x 14 cm zuschneiden. Die Rechtecke vorsortieren, je nachdem wie sie zusammengenäht werden sollen. Unser Beispiel hat außen je 5 Taschen und in der Mitte je 7, natürlich können Sie auch 4 x 6 Taschen aneinander nähen. Nähanleitung Adventskalender
Die einzelnen Rechtecke rechts auf rechts aufeinander legen und an einer 14 cm Schnittkante zusammennähen, so dass ein langer Stoffstreifen entsteht. An jedem oberen Anfang nähen Sie bitte für die Aufhängung ein Rechteck von 34 cm x 14 cm. Nähanleitung Adventskalender
Nähanleitung Adventskalender
Die Nähte versäubern. Nähanleitung Adventskalender
Danach die einzelnen Rechtecke auf 12 cm doppelt legen, so dass eine Tasche entsteht. Darauf achten, dass der obere Stoffbruch der Tasche einen Abstand von 14 cm zum Stoffbruch der unteren Tasche hat. Nähanleitung Adventskalender
Diese mit Stecknadeln fixieren und an beiden Seiten nähfußbreit absteppen. Nähanleitung Adventskalender
Anschließend die Längskanten versäubern, ca. 1 cm breit umlegen und wieder nähfußbreit absteppen. Nähanleitung Adventskalender
Nun oben für die Aufhängung den Stoff zur Rückseite umlegen und einen Tunnel nähen, durch den Sie später eine Stange zum Aufhängen schieben können. Nähanleitung Adventskalender

Jetzt nur noch nach Wunsch verzieren!

Nun brauchen Sie nur noch die einzelnen Taschen mit Kleinigkeiten zu füllen und können Ihre Lieben damit überraschen!

Wir wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen!

Tipp
Wenn die Taschen mit Bändern oder Borte verziert werden sollen, so nähen Sie diese auf, bevor die Längskanten abgesteppt werden. Auch können Sie anstelle des Umnähens die Stoffstreifen an den Seiten und unten mit einem Einfassband einfassen. Für die Aufhängung haben wir eine Stange durch den oberen Tunnel geschoben und diese mit zwei Haken einer Türgarderobe an einer Tür aufgehängt. Die verwendeten Stoffe stammen aus unserer Nordic-Serie.

» Hier finden Sie diese Nähanleitung als PDF-Dokument