Nähanleitung: Hut Fedora

Nähanleitung: Hut Fedora

mit Schnitt, für ca. 58 cm Kopfumfang

Materialien:

Für den Hut habe ich Filz in 2 mm Stärke benutzt in doppelter Lage für mehr Stabilität.

Filz grau, Schere, Garn, Nähmaschine.

Schritt 1: Zuschnitt

Den Filz nach dem Schnitt zuschneiden, die Nahtzugabe berücksichtigen (Schnitt ist ohne Nahtzugabe)

Alle Teile doppelt zuschneiden.

Schritt 2: Seitenteile zusammennähen

Nehme die Seitenteile (beide Lagen), lege die rechts auf rechts aufeinander (obwohl ich der Meinung bin, dass der Filz keine rechte und linke Seite hat) und nähe die Seitenzusammen.

Schritt 3: Boden annähen

Nimm den Oval für den Boden und nähe den mit den zu einem Ring zusammen genähten Seiten zusammen (rechts auf rechts).

Schritt 4: Hutkrempe

Nimm die Teile für die Hutkrempe und nähe die einzeln zu einem Ring zusammen.

Lege die beiden Teile rechts auf rechts aufeinander und steppe den äußeren Rand.

Wende es auf rechts und steppe am Rand fußbreit ab.

Schritt 5: Krempe annähen

Nehme nun den Hut und die Hutkrempe, lege die beiden rechts auf rechts und nähe nur EINE Lage von der Krempe (die, die nähe zu dem Hut liegt) mit dem Hut zusammen.

Die andere Krempe nähe mit der Hand mit dem Blindstich an die Innenseite des Hutes fest, somit wird die Naht verdeckt.

Fertig!

Schlagworte Nähanleitungen: