Nähanleitung: Torte aus Filz für die Kinderküche

Ein lecker aussehende, weiche und strapazierfähige Torte aus mehreren Stücken für die Kinderküche.

Kombiniere verschiedene farben und bekomme somit eine bunte Mischung - originell, einmalig und kreativ.

Du benötigst:

Filz

Füllwatte

Schere

Nadel und Garn

Schritt 1: Stoff zuscheiden

Teil 1: obere Seite des Tortenstücks

Teil 2 : untere Seite

Teil 3 : Seiteteile

Teil 4: Rückteil

Teil 5: Creme-Streifen für Teil 3

Teil 6: Cremeverzierung für die obere Seite

Teil 7: Sahnehäupchen

Schritt 2: Cremestreifen annähen

Nähe die weißen Cremestreifen mittig auf die Seitenteile an.

Schritt 3: Teile zusammennähen

Lege die Seiteteile links auf links aufeinander und nähe die kürzeren Seiten zusammen.

Lege das obere teil an die Seitenteile und nähe die an den geraden Linien an.

Nähe jetzt die Creme-verzierungsstreifen an die obere Seiet an.

Jetzt nähe das untere Teil an.

Das Rückenteil nähest du bitte an drei Seiten an, eine Seite lass offen.

Schritt: 4: Torte füllen

Fülle das Tortenstück mit etwas Watte.

Nähe die öffene Seite zu.

Schritt 5: Sahnehäupchen

Für das Sahnehäupchen den Kreis nach Vorlage zuschneiden und die Spitzen zusammenbinden, etwas Watte füllen und festnähen.

Das Sahnehäupchen an das Tortenstück festkleben oder festnähen.

Fertig !

 

Schlagworte Nähanleitungen: