Skip to main content

Futtertaft

Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)

Bild von stoffe.de
2.2
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.2 (5 Bewertungen)

Die Natur erblüht und die Sonnenstrahlen wärmen – kein Wunder, dass der Mai einer der beliebtesten Monate zum Heiraten ist. Wer dabei ein Outfit tragen möchte, das nicht jeder hat, sollte es mit Selbermachen probieren. An dieses zauberhafte Hochzeitskleid (KwikSew 3400, hier in Größe S) können sich auch Näherinnen mit wenig Übung wagen.

Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)

» Hier finden Sie diese Nähanleitung als PDF-Dokument

Material

 

Nähanleitung

Zuschnitt
Schneiden Sie zunächst den Schnitt an der markierten Linie aus und bügeln Sie ihn bei geringer Hitze einmal trocken über, damit er glatt ist. Danach bügeln Sie den Stoff im Bruch, also rechte auf rechte Seite, Webkante auf Webkante gefaltet. Legen Sie den gebügelten Schnitt auf den gebügelten Stoff und beschweren Sie ihn mit Gewichten.
Übertragen Sie unter Beachtung des Fadenlaufs mit einem Textilzauberstift den Schnitt auf den Stoff – vergessen Sie dabei die Knipse nicht. Nun können Sie die Schnitteile zuschneiden. Bügeln Sie die Einlage zur Verstärkung auf die Schnittteile des Brustbereichs.
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähen
Die zugeschnittenen Teile können jetzt zusammen genäht werden. Die Schnitteile sind mit Nummern und mit Knipsen, die aufeinander treffen müssen, versehen. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Stecken Sie die zueinander gehörigen Schnitteile rechts auf rechts mit Nadeln fest und nähen Sie sie mit einer Nahtzugabe von 1,5 cm zusammen. Bügeln Sie nach jedem Nähen die Naht auseinander. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähablauf
1. Nähen Sie zunächst die vorderen und hinteren Schnitteile des Brustbereichs zusammen. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
2. Nun nähen Sie die vorderen und hinteren Schnittteile des Rocks zusammen. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
3. Schließlich nähen Sie die vorderen Schnitteile des Brustbereichs und des Rocks zusammen. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
4. Befestigen Sie nun das Fischbein ab der oberen Kante in der Seitennaht.

5. Wiederholen Sie jetzt die Schritte 1 bis 4 mit dem Futter.

Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
6. Verstürzen Sie als nächstes die Träger und steppen Sie sie an der oberen Kante des Vorderteils (rechte Stoffseite) an. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
7. Verstürzen Sie nun das Futter mit dem Oberstoff an der oberen Kante, schneiden Sie die Nahtzugabe auf 0,7 cm zurück und steppen Sie auf der rechten Seite des Futters die Nahtzugabe ab. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
8. Schließen Sie nun erst die hintere Mitte des Oberstoffs bis zum Reissverschlussknips und danach die hintere Mitte des Futters bis zum Reissverschlussknips. Dann setzen Sie den Reißverschluss ein. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
9. Befestigen Sie jetzt die Träger an der Rückenseite. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
10. Als nächstes können Sie nun das Satinband aufsteppen. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
11. Zum Schluss schlagen Sie den Saum des Oberstoffs ein, schlagen ihn um, bügeln ihn und steppen ihn ab. Ebenso verfahren Sie mit dem Saum des Futters. Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)
Nähanleitung Brautkleid (KwikSew 3400)

Fertig! Jetzt brauchen Sie nur noch "Ja" zu sagen – wir wünschen Ihnen ein rauschendes
Fest und einen unvergesslichen Hochzeitstag!

» Hier finden Sie diese Nähanleitung als PDF-Dokument

Inhalt abgleichen