Verwünschte Giselle

Mein Kleid diesmal: Giselles Brautkleid aus dem Disney Film Verwünscht 

 

Für das Kleid habe ich benötigt:

- 6m weißer Taft
- 50m Tüll weiß
- 10 m Tüll weiß (Glitzer)
- 2 m Organza irisierend
- 1m Chiffon weiß
- 6m Satin weiß (zum Füttern)
- Bügeleinlage, Gummiband, Ösen silber

- Schmetterlinge, Pailletten (weiß, irisierend), Schmucksteine, Stoffmalfarbe (Weiß, Perlmut und Glitzer), Schablone

Begonnen habe ich mit einem Korsagenschnitt für das Oberteil. Anschließend kamen die Puffärmel an dieses heran (4 Schichten: Satin Bügeleinlage, darüber irisierender Organza und um das ganze etwas abzuschwächen eine Schicht Organza). Versehen wird das ganze mit einem Gummiband und mit Tüll die Ärmel ausstopfen um die richtige Form in diese riesigen Ärmel zu bekommen. Für den Rock habe ich einen weiten Rock aus weißem Taft genäht und habe ich an der Puppe zugeschnitten für die richtige Form. Für den Unterrock habe ich zunächst mehrere lagen Tüllröcke zusammen genäht und die ersten und zweiten Röcke gerüscht. Die Oberste Schickht die man vom Rock sieht ist komplett besetzt mit einzeln ausgeschnittenen Rüschen (dazu habe ich immer ein Quadrat aus dem Tüll geschnitten und es dann aufgeschnitten damit ich es richtig drapieren konnte). Ganz zum Schluss kam die Verzierung des Kleides dran in Form von Schmetterlingen, Pailletten, Schmucksteine und davor die Bemalung auf dem Rock.

Das Foto ist auf einem Shooting entstanden und wurde vom "Fotograf-13" geschossen.

Schlagworte Kreativwettbewerb: