Skip to main content

Organza

Sailor Moon Cosplay "Nehelenia"

Bild von stoffe.de
2.90476
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.9 (21 Bewertungen)

Ich möchte gerne mit meinem Cosplay für den Wettbewerb März/April teilnehmen. Dargestellt wird Nehelenia aus Sailor Moon.

Sailor Moon Cosplay - Nehelenia
Sailor Moon Cosplay - Nehelenia

Meine verwendeten Materialien:
-schwarzer Organza
-schwarzer und vanille farbener Bekleidungsstoff
-lila Chiffon
-Perlen etc. für den Schmuck
-einen Reißverschluss
-Gummiband
-Feuerzeug (zum Versiegeln)

Zuerst hatte ich mit dem Oberteil und den Ärmeln begonnen,
diese aus schwarzem Stoff nach eigenem Schnittmuster ausgeschnitten und zusammen genäht, über den Puffärmeln ist nochmals ein Überzug aus schwarzem Organza an den Ärmeln. In diese habe ich schwarzen Gummi eingearbeitet damit sie die richtige Form kriegen.

Als nächstes habe ich das schwarze Unterkleid ausgeschnitten und das "Überkleid" aus dem Vanillefarbenem Stoff. Die Schleppe dazu ist fast 1 Meter lang. Die beiden Teile habe ich dann an das Oberteil genäht.

Sailor Moon Cosplay - Nehelenia

Die Schleife ist aus fast zwei, 2 meter langen und ca 40 cm breiten Organza Streifen endstanden die ich dann einfach an die passende Stelle fest genäht hab, dann nur die Schleife rein gemacht.
Die Enden habe ich mit einem Feuerzeug vorsichtig versiegelt damit dieser nicht wieder aufribbelt.

Danach habe ich mit dem Umhang begonnen, dieser besteht einfach aus Chiffon ein wenig in Form geschnitten und wieder mit einem Feuerzeug versiegelt.

Den Schmuck zu dem Cos habe ich im übrigen auch selbst gemacht,
dafür habe ich Perlen, Modelliermaße und goldene sowie silberne Farbe benutzt. Für den Stein schwarzes Schmelzgranulat. Zum Schluss noch Glanzlack drüber und fertig!

Dieser Beitrag stammt von Diana M.

Stoffblüten

Bild von Miaka
3.615385
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.6 (13 Bewertungen)

Eins meiner Lieblingsprojekte sind Anstecknadeln bzw. Haarspangen mit Blumen, die ich aus verschiedenen Materialien herstelle. Für ein organisches Aussehen schmelze ich die Ränder der Blüten an, meine Lieblingsmaterialien dafür sind Taft und Organza.

In der Mitte werden die Blumen mit Perlen und/oder Bändern (Satin oder Organza) verziert.

 

 

 

Arielle - die kleine Meerjungfrau

Bild von stoffe.de
3.068965
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.1 (29 Bewertungen)

Ich habe mich an ein bekanntes Disney Märchen Gewagt und zwar Arielle, die kleine Meerjungfrau. Inspiriert wurde ich von etlichen Faschingskostümen und doch ist meine eigene Version entstanden.

Kostüm Arielle - die kleine Meerjungfrau

Kostüm Arielle - die kleine Meerjungfrau

Das Kostüm besteht aus: 5,0 m gläntzender effekt Organza, 5,0 m grünen Tülll,1,50 m Folien Strech Jersey, 0,60 m Lila farbenen Organza und 1,00 m lila farbenen Satin

Angefangen haben ich mit dem Rock. Es ist ein simples Rechteck mit eingearbeiteten Abnäher ich habe es direkt auf den Stoff aufgezeichnet und da ich es gerade hinunter verlaufen lassen wollte ist unten sogar minimal Mehrweite eingearbeitet. Der Rock verläuft hinten und vorne Spitz und daran wurden 3 Lagen Organza eingearbeitet. Da Organza meiner meinung viel zu weich war habe ich zusätzlich 5 meter grünen Tüll, genau wie einen Tellerrock mit den Organza zusammen zugeschnitten und alles an den Rock genäht. Sozusagen habe ich nun an den Rock 6 geraffte Lagen angenäht.

Nun folgte das Oberteil, das Oberteil besteht aus 4 teilen ein seperates Brustteil welches gerafft wurde für einen Push effekt und seitliche Abtrennungen. Die seitlichen Abtrennungen habe ich mit Organza verstütz und den Organza mit viel zeitaufwand in Falten gelegt. Es ergab ein Rippen muster seitlich am Oberteil. Das Oberteil ist ein Neckholder und besitz an der hintere Mitte einen Reißverschluss. An das Bruststück habe ich dann die bearbeiteten Plastik Muscheln angenäht und alles am Ende mit Strasssteinen und Muscheln verziehrt.

Kostüm Arielle - die kleine Meerjungfrau

Kostüm Arielle - die kleine Meerjungfrau

Natürlich gilt auch noch ein großes Lob nach unsere fantastische Gruppe!

Dieser Beitrag stammt von Anna G.

Dark Sea Sorcerer

Bild von stoffe.de
4.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (18 Bewertungen)

Das Kostüm ist frei erfunden und ist durchweg selbst gefertigt. Auch die Schnitte sind von mir. Für gewöhnlich mache ich Cosplay und stelle nur den Gitarristen Mana der Band Malice Mizer dar. Insofern war es mir am Wichtigsten, dass das Kostüm in seinem Stil gehalten wird, dass es authentisch wirkt. Als zweite Inspirationsquelle diente mein Lieblingsfilm von Disney, "Arielle", insbesondere das Lied "Arme Seelen in Not" der Meerhexe Urusla. Ich habe versucht, Aspekte dieser Filmszene in das Kostüm zu integrieren, zum Beispiel durch die Muschelkette, in der Arielles Stimme eingeschlossen wird oder durch den Namen "Dark Sea Sorcerer" (Zauberer der dunklen See). Hinzu kommen weitere Unterwasserwelt-Elemente wie Muscheln, Seesterne und Anemonen.

Kostüm

Kostüm

Ich habe schwarzen Satin und zweifarbigen Organza als Hauptstoffe ausgewählt, um einen Bezug zum Meer herzustellen. Besonders der Organza erzeugt im Licht eine ähnliche Struktur und Lichtreflexion wie eine Wasseroberfläche. Der Satin musste deswegen schwarz sein, um den Bezug zu Ursula und Mana nicht zu verlieren, da beide für mich düstere Eleganz verkörpern, zudem ist das Schwarz in Kombination mit den blauen Akzenten ein Indikator dafür, dass es sich bei der angesprochenen bedachten Lichtquelle nicht um Sonnen-, sondern um Mondschein handelt, was die dunkle Seite des Kostüms unterstreichen soll. Man könnte das Kostüm auch als "Meer bei Mondschein" betrachten. Eleganz ist auch durchweg ein großes Thema in meinem Kostüm, was in den spitzzulaufenden Ärmeln, der doppelten Schleppe und dem reichverziehrten Oberteil gut zu sehen ist, aber auch durch die hochgesteckte Lockenfrisur. Paillettenborten sorgen für die nötigen Farbakzente auf dem zum Großteil schwarzen Untergrund, sodass nicht alles in Schwärze ertrinkt.

Kostüm

Kostüm

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich hierbei um ein Zusammenspiel von Kostüm, Makeup und Frisur handelt. Allein das Kostüm würde nicht ausreichen, um alles zu vermitteln (Mana kommt zu 80% durch das Makeup zur Geltung, besonders die Lippenform sorgt für dessen Wiedererkennungswert, was das Makeup zu einem unersetzlichen Charakteristikum macht). Zudem war die Kombination von Mana (einem Mann, zwar häufig als Frau verkleidet, aber dennoch immer mit viel Stoff bedeckt) und den leicht bekleideten, weiblichen Meeresbewohnern schwer zu gestalten. Daher diente der Flim nur als zweites Thema, das Hauptthema ist Mana. Es war nie meine Absicht, einen Charakter aus Arielle darzustellen, da es eine Eigenkreation werden sollte.

Verwendete Materialien: Satin, Organza, Paillettenborten in Variationen, schwarze Spitzenborte

Ich hoffe, das Kostüm gefällt Ihnen so gut wie mir!

Liebe Grüße, C. T.

 

Da über den Nutzungsrahmen der Fotos nicht in der Wettbewerbsbeschreibung steht, möchte ich um folgendes bitten: Die angehängten Fotos tragen ein Wasserzeichen. Veröffentlichungen OHNE dieses Wasserzeichen müssen mit mir oder den Fotografen besprochen werden, sowie jegliche Veröffentlichung, die über den Wettbewerb hinaus geht. Die oben angegeben Informationen sind nur im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb zu nennen. Vielen Dank!

Zwei Taufkleider

Bild von stoffe.de
3.166665
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.2 (12 Bewertungen)

Diesmal möchte ich mit einem etwas anderen Beitrag am aktuellen Wettbewerb teilnehmen.

Diesmal sind es keine historischen Kostüme, die ich zeigen will, sondern zwei süße Tauf- kleider, die ich für das kleine Mädchen einer Freundin selbst entworfen und genäht habe.

Taufkleid

Taufkleid

Inhalt abgleichen