Skip to main content

PC Game

Elise de la Serre

Bild von Fjalladis
0
Eigene Bewertung: Keine

Elise de la Serre - Templerin aus dem PC Game Assassin's Creed Unity

Das Spiel ist zu Zeiten der französischen Revolution angesetzt, daher bedienen sich die Kostüme einiger Elemente der zeitgenössischen Mode. Elise ist eine Kämpferin und trägt daher Männerkleidung. Hier seht ihr meine Umsetzung als Cosplay: Mein Plan war es, ein Restekostüm ohne viel finanziellen Aufwand zu nähen. Da ich bereits eine passende Hose und ähnliche Lederstiefel hatte, sollte sich das als nicht allzu schwieriges Unterfangen darstellen – im Nachhinein musste ich jedoch noch einiges nachkaufen, aber die Gesamtkosten waren recht gering im Vergleich zu anderen Cosplays.

Zuunterst trage ich ein selbstgenähtes Baumwollhemd. Darüber kam dann die untere Weste, welche lediglich ab Taillenhöhe abwärts zu sehen ist, sowie am Ausschnitt durch ihren breiten, umgeschlagenen Kragen. Den blauen Baumwollstoff, den ich noch von meiner Anglaise übrig hatte, musste ich mit Stoffmalfarbe mit Streifen bemalen, die jedoch kaum sichtbar sind. Auch die goldene „Borte“ sowie das Templerkreuz am Kragen sind per Hand aufgemalt. Die Knöpfe sind selbst bezogen.

Darüber kommt die äußere Weste, die sich schon als etwas schwieriger entpuppte, da beide Blautöne zur unteren Weste passen mussten. Das petrolfarbene Mittelteil wurde daher mit Batikfarbe selbst eingefärbt. Es ist leider etwas zu hell geworden. Größerer Erfolg war dem Bemalen des Futters beschieden. Dazu habe ich mit einem Pinsel einfach einen Ornamentstempel bemalt und immer wieder damit den Stoff bedruckt. Das Muster ist dabei sehr frei gewählt, da man es beim Original nur schwer erkennen kann. Das ganze sollte eine Art used look erhalten, da ich mir dies bei Elise gut vorstellen kann.

Auch die Knöpfe musste ich etwas ändern. Die massiven Metallknöpfe wurden daher mit schwarzer Acrylfarbe bemalt. Der kleine „Aristokratenkragen“ besteht im Grunde aus einem eingereihten und gerafften Band, das um einen Knopf gelegt wurde, sowie einem daran befestigten Stück Spitze.

Zur Vervollständigung des Kostüms gehören zwei Armschoner, die mit jeweils fünf Knöpfen schließen und zweifarbig sind, sowie eine Art Kurzcape über den Schultern und ein roter Stoffgürtel.

Ich habe das Kostüm am Wochenende das erste Mal getragen - und zwar auf der gamescom in Köln. Dort sind auch die zwei schnellen Bilder entstanden. Demnächst möchte ich jedoch ein richtiges Fotoshooting machen. Ich hoffe, euch gefällt meine Umsetzung und würde mich über Kommentare freuen.

Inhalt abgleichen